Abnehmen nach Schwangerschaft

Abnehmen nach Schwangerschaft

Es gibt zahlreiche Abnehmprogramme für Schwangere am Markt. Wie willst du da den Überblick behalten? Nach meiner Schwangerschaft wollte ich gesund und natürlich abnehmen und mich nicht mit irgendwelchen Chemie-Produkten vollstopfen.

Worauf ich beim Abnehmen achtete

Für mich war unter anderen die Kombination aus Verhaltensweisen, Ernährung und Bewegung der Schlüssel zum erfolgreichen Abnehmen. Ich war sehr verzweifelt, weil bei mir nach der Schwangerschaft die Pfunde nicht purzeln wollten. Ich war vor der Geburt meiner Kinder eigentlich immer mit meiner Figur recht zufrieden. Wenn ich einmal ein paar Pfunde zuviel hatte, konnte ich diese recht schnell auch wieder loswerden. Das klappte nach meiner zweiten Schwangerschaft aber überhaupt nicht mehr.

Darum habe ich mit Experten aus verschiedenen Bereichen – wie Ernährung, Sport und Persönlichkeitsentwicklung – gesprochen. Dazu bin ich zu teuren Vorträgen gefahren, habe Beratungstermine vereinbart und Einzelcoachings gebucht.

Mit meinem neuen Wissen habe ich mit einer Kombination aus 11 Maßnahmen sehr schnell und nachhaltig Erfolge erzielt. Meine 11 Erfolgstipps habe ich in einem kostenlosen E-Book für dich zusammengefasst. Du kannst es dir gerne hier downloaden. Das würde ich dir ohnehin ermpfehlen, bevor du für ein professionelles Programm oder Kurse Geld ausgibst. Warum ich dir meine Erkenntnisse kostenlos zur Verfügung stelle? Das erkläre ich dir hier.

Welches Abnehm-Programm ist das Beste

Welches Programm für dich nach der Schwangerschaft das Beste ist, kann ich dir nicht beantworten. Jede Mami ist individuell und reagiert auf Ernährung, Nahrungsergänzung, Bewegung, etc. anders. Wenn du für einen überschaubaren Geldbetrag viel Unterstützung suchst, könnte dieser 7-Wochen Kurs für dich das richtige Programm zum Abnehmen sein. Du bekommst dort derzeit ein Angebot mit vielen Extras wie Rezepten, Motivationstipps, diverse Rategeber und den Zugang zu einer Facebook-Community.

Das interessante an diesem Programm ist, dass es ohne eine Diät funktioniert und vor allem auch für stillende Mamis geeignet ist. Es geht darum, mit Bewegung und dem Anregen des Soffwechsels schnelle Erfolge zu erzielen. Viele Inhalte des Progamms waren auch Bestandteil meines Erfolgsrezeptes zum Abnehmen. Schau doch einfach mal, ob das Programm auch etwas für dich sein könnte.

Ich finde wichtig, dass Abnehmen Spass macht. Das heißt für mich z.B., dass ich mich nicht schlank hungern will. Gerade nach der Schwangerschaft, und besonders wenn du stillst, solltest du in jedem Fall darauf achten, keinen Mangel zu verursachen. Gerade wenn du mit einer Diät arbeiten willst, solltest du das im Auge behalten.

Pareto, Low-Carb und vegane Abnehmprogramme sind derzeit sehr beliebt. Es wird von vielen vermeintlichen Experten viel erzählt. Du solltest dich damit auseinandersetzen, welche Ernährungsvariante sich für dich am besten anfühlt. Ich habe z.B. auf Kohlenhydrate am Abend verzichtet und tierische Fette (kaum Fleisch, keine Butter, keine Joghurts, keine Kuhmilch) stark eingeschränkt und bin dabei sehr gut gefahren. Wenn du mehr über meine Variante erfahren möchtest, bestell dir am besten gleich hier mein gratis Buch.

Darauf kommt es nach der Schwangerschaft an

Das Abnehmen nach der Schwangerschaft hängt nach meiner Erfahrung stark mit deinen Gewohnheiten zusammen. Du musst dich bewegen, denn Bewegung treibt den Stoffwechsel deines Körpers an. Du brauchst Geduld und Durchhaltevermögen, denn all die tollen „schlank in zwei Wochen“ Programme sind nach meiner Erfahrung nicht nachhaltig. Für deinen langfristigen Erfolg solltest du Bewegung und eine gesunde Ernährung in deinen Tagesablauf einbauen. Kämpfe gegen deine negativen Angewohnheiten und knöpfe sie dir Schritt-für-schritt vor. Überschätze nicht was du in einer Woche bewirken kannst, aber unterschätze auch nicht, was du innerhalb von 6 Monaten erreichen kannst.